Druckansicht der Internetadresse:

GreenCampus

Seite drucken

#UBTrees

Werden Sie Baumpat*in!

Als eine der schönsten Campus-Universitäten Deutschlands wird unser grüner Campus nicht nur von unseren Studierenden und Beschäftigten hochgeschätzt, sondern wird auch von den Bürgerinnen und Bürgern Bayreuths als beliebte Fläche zum Spazierengehen, Joggen und Verweilen genutzt.

Im Zuge der Nachhaltigkeitsstragie ist es unser Ziel, unseren schönen Campus noch grüner und lebenswerter zu machen. Mit #UBTrees knüpfen wir dabei an eine bereits bestehende Tradition auf dem Campus an: In der Vergangenheit haben auf Initiativen und Spenden von Mitgliedern der Hochschulfamilie bereits verschiedene Pflanzaktionen stattgefunden, darunter z. B. die Streuobstwiese von Herrn Thomas Dabisch sowie die Blühpflanzenbeete von Herrn Prof. Dr. Christian Laforsch. Unter der Bezeichnung #UBTrees planen wir nun in regelmäßigen Abständen Baumpflanzaktionen auf dem Universitätsgelände. Für die an die Standorte und die veränderten Klimabedingungen angepassten Bäume können Pflanz- und Pflegepatenschaften übernommen werden.
      

Pflanzpatenschaft

Nachdem die erste, kleinere Pflanzaktion im Frühjahr 2021 abgeschlossen ist, werden für die nächste Aktion im Frühjahr 2022 Pat*innen für 30 Bäume gesucht.
       

5 Gute Gründe für Ihre Patenschaft:

  1. Ihr persönlicher Lieblingsbaum

Wählen Sie Ihren Lieblingsbaum aus und erfreuen Sie sich täglich auf dem Weg zur Vorlesung oder ins Büro an dessen Anblick.

  1. Ihre persönliche Preisklasse

Bei #UBTrees ist für jedes Portemonnaie etwas dabei. Mit nur 50 € pro Jahr können Sie die Folge-Pflegepatenschaft für den Baum Ihrer Wahl übernehmen. Die Übernahme von Pflanzpatenschaften inklusive Pflege für das erste Jahr ist ab einer Spende von bereits 225 € möglich.

  1. Ihre wirksame Hilfe

Mit Ihrer Patenschaft leisten Sie einen kleinen, aber wertvollen Beitrag dazu, dem Klimawandel effektiv entgegenzuwirken. Gleichzeitig unterstützen Sie die Universität Bayreuth beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele.

  1. Ihre Sichtbarkeit

Standardmäßig werden Sie als Baumpat*in zum einen namentlich auf unserer Website genannt, zum anderen wird neben Ihrem Patenbaum ein kleines Schild mit Ihrem Namen angebracht.

  1. Ihre individuelle Patenurkunde

Für die Übernahme einer Pflanzpatenschaft erhalten Sie eine hochwertige Patenurkunde mit Ihrem Namen und Nennung Ihres Patenbaumes.
     

Unsere UBTrees

Wichtiger Hinweis:  Preisliche Änderungen vorbehalten. Die finalen Preise werden im Frühjahr 2022 vor Aktivierung des Spendenformulars bekanntgegeben.

Liquidambar styr.

Amerik. Amberbaum

225 €


Quercus cerris

Zerr-Eiche


225 €


Acer campestre

Feld-Ahorn


250 €


Sorbus torminalis

Elsbeere


250 €


Sorbus domestica

Speierling


275 €


Ginkgo biloba

Ginkgo


300 €


Koelreutheria pan.

Blasenesche


300 €


Castanea sativa

Edelkastanie


325 €

Acer monspes.

Franz. Ahorn


375 €


Acer opalus

Schneeball Ahorn

   


375 €

Die hier aufgeführten Preise verstehen sich inklusive aller Kosten für die Beschaffung, Pflanzung sowie für die Pflege im ersten Jahr. Sie beinhalten darüber hinaus die Kosten für ein kleines Schild mit dem Namen des/der jeweiligen Pat*in.

Pflegepatenschaft

Die Folgepflege pro Jahr beträgt – unabhängig von der Baumart – 50 €. Darin sind das Gießen, die Kontrolle der Verankerung sowie eventuell notwendige Schnittmaßnahmen enthalten. Die Pflegepatenschaft wird nicht automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sondern es bedarf eines erneuten Antrags. Die bisherigen Pflegepat*innen haben dabei ein „Vorkaufsrecht“ und werden rechtzeitig vor Ablauf der Pflegepatenschaft kontaktiert.

Die Freischaltung des Spendenformulars wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 erfolgen.


Verantwortlich für die Redaktion: Marie-Charleen Wrenger

Facebook Youtube-Kanal Instagram UBT-A Kontakt